Faden Lifting2019-02-06T00:25:11+00:00
faden lifting

Faden Lifting

eine schonende methode zur straffung der gesichtshaut ohne skalpell ist das sogenannte fadenlifting. in lokaler betäubung und ohne schnitt werden speziell entwickelte fäden unter die haut in das fettgewebe eingelegt, wodurch die haut gestützt und angehoben wird. aufgrund seiner besonderen struktur verankert sich der faden durch das ziehen und spannen tief im erschlafften gewebe. danach modelliert und strafft dr. med. daniel s. müller die haut. während des eingriffs haben sie die möglichkeit ihre wünsche zu äußern, darin besteht ein großer vorteil gegenüber einer klassischen operation. die fäden bestehen aus natürlichem material und werden vollständig durch den körper abgebaut. der effekt nach einer fadenlift therapie tritt sofort ein und verbessert sich im verlauf einiger monate stetig weiter, denn während des abbaus der fäden baut der körper anstelle dieser das natürliche strukturprotein kollagen ein. durch die minimalen eingriffe sind die erholungszeiten gering. nebenwirkungen, wie schwellungen und kleinere blutergüsse an den einstichstellen sind je nach individuelller veranlagung wenige tage nach dem fadenlifting wieder verschwunden.

preise & mehr