Behandlung von Falten und Gesichtskonturierung mit Füllern2019-02-06T00:25:15+00:00
behandlung mit füllern

Behandlung mit Füllern

falten sind die normale begleiterscheinung des alterns. mit jedem jahrzehnt wird die haut dünner, trockener und weniger elastisch. in der jugend ist der verlauf kaum wahrnehmbar, aber irgendwann beginnen sich linien zu bilden, die schließlich zu tiefen falten werden. bereits vorhandene falten können mit verschiedenen füllern (hyaluronsäure, polycaprolacton, calcium-hydroxylapatit) behandelt werden. diese materialien füllen das volumen wieder auf, definieren konturen neu und glätten einzelne falten. die wangenknochen können modelliert werden, tiefe nasolabialfalten, zornesfalten, lippenfalten, krähenfüße und marionettenfalten können deutlich gemindert werden. auch hals, dekolleté und hände können sichtbar verjüngt und geglättet werden. die materialien,
die dr. med. daniel s. müller einsetzt, kommen entweder bereits im körper vor und sind durch ihre natürlichkeit reversibel und in der regel sehr gut verträglich. nebenwirkungen, wie schwellungen und kleinere blutergüsse an den einstichstellen, sind je nach individuelller veranlagung wenige tage nach der behandlung wieder verschwunden.

preise & mehr